DAG liefert Entscheidungsmodell für weltweit tätigen Industriekonzern.

Die Decision Advisory Group wurde beauftragt das zentrale Entscheidungsmodell für das ehrgeizige Dekarbonisierungs-Programm eines globalen Industriekonzerns zu implementieren. Da bei der Entwicklung der Dekarbonisierungs-Strategie verschiedene Aspekte des Entscheidungsmanagements eine Schlüsselrolle spielen, umfasst unsere Beauftragung folgende Leistungen:

  • Durchführung und Dokumentation eines Framing-Workshops, um stabile Rahmenbedingungen für die Entwicklung des strategischen Programms zu schaffen
  • Detailplanung des Strategieprozesses
  • Assessment der wesentlichen Unsicherheiten
  • Ableiten von Szenarien zur Abbildung der Unsicherheiten
  • Entwicklung und Bewertung strategischer Optionen
  • Customizing und Implementierung eines Entscheidungsmodells für Technologie- und Projektauswahl
  • Unterstützung des Auswahlprozesses
  • Ableiten einer Implementierungs-Roadmap
  • Unterstützung des Programmmanagements durch die Anwendung spezifischer Elemente des Decision Quality Ansatzes

Der Nutzen für den Konzern:

  • Relevante Unsicherheiten sind identifiziert und im Modell abgebildet
  • Besseres Verständnis darüber, welche technische Option unter welchen Rahmenbedingungen wirtschaftlich tragfähig ist
  • Robuste Optionen, die in allen Szenarien erfolgreich sind, werden identifiziert
  • Es besteht eine Grundlage zur Entwicklung und Bewertung von Realoptionen
  • Der Nutzen zusätzlicher Information („value of information“) oder von Zuwarten („value of waiting“) ist quantifizierbar.
  • Konventionelle Marktmeinung in der Organisation wird in Frage gestellt
  • Die wichtigsten Stakeholder sind abgestimmt, Konsens für Veränderung wird geschaffen
  • Resilienz der Strategie ist erhöht und Basis für agiles Reagieren in einem dynamischen Umfeld

Entscheidungsmodell – Dekarbonisierung – Strategieentwicklung

© Decision Advisory Group GmbH